Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

kurzfristig können wir heute einige freie Plätze in unserer Sporthelfer-Ausbildung in Recklinghausen anbieten.

Die Ausbildung startet am 19.11.2021 ab 17.00 Uhr im Hittorf-Gymnasium.

Anmeldung unter diesem Link.

Eine weitere Möglichkeit, den Jugendsport zu fördern und mal etwas anderes zu erleben, finden Sie in der Ausschreibung im Anhang.

Dieser Doppelpass macht doppelt Spaß!

Die Brost-Stiftung möchte mithelfen, Ihr Vereinsleben noch lebendiger und attraktiver zu gestalten.

 Ihr wolltet immer schon einmal eine Jugendmannschaft aus Eurer Partnerstadt einladen? Eure Tennis-Mädels möchten Hockeyspielerinnen aus Hamburg treffen? Eure Handballer sind neugierig auf den Sportalltag der Nachwuchsschwimmer an der Ostsee?

Jugendmannschaften aus dem Revier treffen Jugendmannschaften aus dem Rest der Republik – das ist die Idee von „DoppelSpass“.  Finden Sie eine Partner-Mannschaft aus einer anderen Region Deutschlands, laden Jungen und Mädchen ein, zusammen zu trainieren und ein spannendes gemeinsames Kulturprogramm auf die Beine zu stellen. Gegenbesuch inklusive! Die Brost-Stiftung fördert diesen Austausch mit 2.000,- Euro pro teilnehmender Mannschaft (4.000,- Euro pro Tandem).

Bewerben Sie sich mit dem beiliegenden Bewerbungsformular bis zum 31.01.2022, um im kommenden Jahr (bis zum Frühjahr 2023) dabei zu sein!

Gerne stehen wir bei Fragen zur Verfügung.

 Freundliche Grüße

Petra Völker

Geschäftsführerin

Kreissportbund Recklinghausen e.V.

Hennewiger Weg 18

45721 Haltern am See

Tel.:      02364-50 67 400

Mobil:  0173-7711308

Fax: 02364-50 67 403

E-Mail: info@ksb-re.de

www.ksb-re.de