NEWSLETTER



Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

 
in kompakter Form übersenden wir euch nachfolgend einige Infos aus dem Kreissportbund Recklinghausen und der Sportjugend im Kreissportbund Recklinghausen:

 

 

 

Zum 01.10.2021 ist erneut eine Aktualisierung der Coronaschutzverordnung in Kraft getreten, siehe hier
 
Es ergeben sich folgende Auswirkungen für den Sportbetrieb:
 
 
Testpflicht für Schülerinnen und Schüler beim Sport drinnen

Außerhalb der Schulferien
(wie bisher)
Kinder bis zum Schuleintritt sind getesteten Personen gleichgestellt.
Schülerinnen und Schüler gelten als getestet (unter 16 Jahren ohne Nachweis, ab 16 Jahren mit Nachweis der Schule).
 
In den Schulferien
(neu!) (anstehende Herbstferien 11. bis 24.10.)
Kinder bis zum Schuleintritt sind getesteten Personen gleichgestellt.
Schülerinnen und Schüler gelten nicht als getestet, da in dieser Zeit keine Schultestungen stattfinden. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler für die Teilnahme an Sportangeboten drinnen grundsätzlich (und für Angebote draußen mit mehr als 2500 Teilnehmenden inkl. Besuchern) einen höchstens 48 Stunden zurückliegenden Test (Schnelltest) benötigen.
 
Für die vorgenannten Tests haben Kinder- und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr Anspruch auf kostenlose Testungen in allen anerkannten Testzentren. Weiterhin gilt bei Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit sowie bei Sportangeboten für Kinder und Jugendliche, dass gemeinsam beaufsichtigte Selbsttests durchgeführt werden können. Diese Testpflicht bedeutet für die Vereine bzw. die betroffenen Kinder und Jugendlichen einen Mehraufwand, der jedoch unvermeidbar erscheint, wenn auch im Sport die 3-G-Regel konsequent eingehalten werden soll.
 
 
Zuschauer bei Großveranstaltungen
Bei Großveranstaltungen mit Zuschauern auf Steh- oder Sitzplätzen (Sportveranstaltungen, Konzerten, Musikfestivals und ähnlichem) darf oberhalb einer absoluten Zahl von 5 000 Zuschauenden die zusätzliche Auslastung bei höchstens 50 Prozent der über 5 000 Personen hinausgehenden regulären Höchstkapazität liegen. Davon abweichend dürfen bei Großveranstaltungen unter freiem Himmel auch oberhalb einer absoluten Zahl von 5 000 Zuschauenden die Sitzplätze vollständig belegt werden, wenn die Veranstalterin oder der Veranstalter sicherstellt, dass außerhalb der Sitz- und Stehplätze die Verpflichtung zum Tragen einer mindestens medizinischen Maske (sogenannte OP-Maske) besteht.

 

 

 

 

Aktionstag Tischtennis

 

 

Übungsleitertreff in Dorsten

Hier geht es zur Anmeldung

 

 

Hier geht es zur Anmeldung

 

 

Am 25. Oktober 2021 startet „All for Vest Future“.
Seien Sie dabei und gewinnen Sie Spendengelder für Ihr Jugendprojekt!
 
Sie haben ein tolles Jugendprojekt und sind auf der Suche nach Unterstützung? Dann ist die Aktion „All for Vest Future“ von der Sparkasse Vest Recklinghausen genau das Richtige für Ihre Organisation. Ab dem 25. Oktober 2021 können Sie auf www.vestfuture.de Ihr Jugendprojekt einstellen. Dabei ist es ganz gleich, ob ein Sportverein beispielsweise neue Trikots für die Kinder anschaffen möchte oder eine Jugendfreizeit geplant ist.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier

 

 

Auftaktveranstaltung: „Sport und Inklusion“

Gemeinsam mit dem Landessportbund NRW, Special Olympics und dem Kreis Recklinghausen organisieren wir eine Auftaktveranstaltung zum Thema „Sport und Inklusion“.

Hier werden nicht nur der „Landesaktionsplan Sport und Inklusion“ sowie mögliche Förderschwerpunkte für Menschen mit unterschiedlichen Handicaps vorgestellt. Es wird auch einen konkreten Einblick in die inklusive Sportpraxis geben. Für die Gruppe der Vereinsmanager werden zudem Fördermöglichkeiten für den Verein dargestellt.

Wann? 08.11.2021; ab 18 Uhr 
Wo? Kreishaus Recklinghausen: Kleiner Sitzungssaal

Anmeldung hier 

 

 

WORKSHOP "PRÄVENTION SEXUALISIERTE GEWALT"

01.12.2021 in Dorsten 

Das Thema „Kindeswohlgefährdung - Sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen“ ist ein gesellschaftliches Querschnitts-Problem, dem sich auch der organisierte Sport als wichtiger Teil unserer Gesellschaft stellen muss und auch tatsächlich stellt.
Es ist unser Schutzauftrag als Verbände und Vereine sowie als Trainerin oder Trainer, eine gewaltfreie Atmosphäre im Verein zu schaffen, die Mitglieder und Mitarbeiter/innen für das Thema sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen im Sport aufzuklären und zu sensibilisieren. Zum Schutzauftrag der Sportvereine
und Sportverbände für die besonders zu schützende Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen gehört ebenso Maßnahmen zur Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt im Sport zu erarbeiten, diese zu kennen und innerhalb unserer Vereinsstrukturen zu verankern.

Der KSB bietet am 01.12.2021 einen Workshop zum Thema an. 

Hier haben wir weitere Informationen zum Workshop hinterlegt. 

 

 

Aus und Fortbildungen

Fortbildungen ÜL-C…
Noch drei Monate, für die ÜL-C-Verlängerung. Jetzt einen Fortbildungsplatz sichern!


Von Altergersgerechten Einstimmungs und Ausklangsphasen bis Zirkel- und Intervalltraining neu entdeckt
Fortbildungsangebote für die Zielgruppe der Übungsleiter von Sportangeboten für  Kinder im Kleinkindalter bis zu Fortbildungen die für im  Seniorensport tätige Übungsleiter relevant sind. 

Wir bieten verschiedene Angebote auf Ebene der unterschiedlichen Lizenzstufen. 

Schaut doch mal rein! 

Fortbildungen 1. Lizenzstufe

Erwachsene / Ältere
Kinder und Jugendliche


Fortbildungen 2. Lizenzstufe 

 

Alle Informationen über Aus- Fortbildungen und unsere anderen Projekte aus erster Hand durch unseren Newsletter!

Dieser Newsletter hat euch nur über Umwege oder durch Zufall erreicht? Zukünftig möchtet ihr aber keinen mehr verpassen?

Dann könnt ihr euch hier für unseren Newsletter anmelden!

 

Gerne beraten wir euch persönlich und unterstützen euch bei der sportlichen Ausbildung.

 

Kreissportbund Recklinghausen, Hennewiger Weg 18, 45721 Haltern am See
Telefon: 02364 5067 400 - E-Mail: info@ksb-re.de